Sprungnavigation Direkt zum Inhalt. Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zum Infomenü.
Weiter zum Infomenü.
Das Erste Logo
RBB Logo
Mensch Einstein  
Mythos
Biografie
Seite: 1 2

Einstein als Marke

Auf T-Shirts und Kaffeetassen

Als Ikone eines ganzen Zeitalters wurde Einstein weltberühmt. Heute werden Bild, Figur und Schriftzug weltweit vermarktet.

Als Einstein am 7. November 1919 erwachte, hatte der Kult um seine Person bereits begonnen. Die Massenmedien hatten ihn als „neue Größe der Weltgeschichte“ entdeckt und über Nacht den ersten globalen Popstar der Wissenschaft geschaffen. Ständige Belagerung durch Fans und Presse gehörte von nun an zum Alltag des Physikers.

Im Umgang mit den Medien schuf Einstein etwas, das Werbestrategen heute Markenzeichen nennen. Mit seinem zerzausten Haar, seiner oftmals mehr als legeren Kleidung und dem gütig-weisen Blick stand der humorvolle Exzentriker für weit mehr als „nur“ Genialität. So verbindet sich in der Marke Einstein das Bild des Superhirns und zerstreuten Professors mit dem Image des konsequenten Kämpfers für Frieden und Menschenrechte. Einstein verkörpert den anitautoritären Rebellen ebenso wie den hellsichtigen Analytiker des Zeitgeschehens. Als Einstein an seinem Lebensabend der Welt die Zunge zeigte, hinterließ er schließlich jenes Bildnis seiner selbst, das zu seinem ultimativen Markenzeichen wurde.

Diese Ikone macht sich bis heute die Werbeindustrie zunutze. Einstein selbst hätte sich diesen Werberummel wohl verbeten. Als er 1942 für ein Schmerzmittel werben sollte, antwortete er dem Fabrikanten: „Ich habe meinen Namen nie für kommerzielle Zwecke hergegeben, nicht einmal in solchen Fällen, in denen eine Irreführung der Öffentlichkeit ausgeschlossen war, was bei Ihnen jedoch nicht der Fall wäre. Deshalb untersage ich Ihnen ausdrücklich, meinen Namen in irgendeiner Weise zu verwenden.“

Auch ein halbes Jahrhundert nach seinem Tod erweist sich die Marke Einstein als äußerst gewinnbringend. Im Zeitalter der Pop-Kultur begegnen wir Einstein auf T-Shirts, Kaffeetassen und in der Werbung. Apple Computers bebildert ihren Slogan Think Different mit einem Porträt Einsteins, Pepsi-Cola produziert einen ganzen Werbefilm mit dem zerstreuten Professor. Daneben erfreuen sich Einstein-Action-Figuren mit realistisch zerzaustem Haarschopf großer Beliebtheit.

Spielen sie mit Einsteins Gedanken!
Lernen Sie Einsteins Welt kennen
mit der Einstein-Zitatmaschine!
Pfeil nach rechts
Zuletzt geändert am: 30.07.2005