Sprungnavigation Direkt zum Inhalt. Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zum Infomenü.
Weiter zum Infomenü.
Das Erste Logo
RBB Logo
Mensch Einstein  
Mythos
Biografie
Fritz Haber bei Untersuchungen (über die Bunsenflamme) um 1905
Bildzoom

Fritz Haber bei Untersuchungen (über die Bunsenflamme) um 1905

Seite: 1 2

Einstein und Fritz Haber

Freunde im Widerspruch

Als Freundschaft „im Widerspruch“ (Fritz Stern) ist die Beziehung der beiden berühmten Wissenschaftler Einstein (Physik-Nobelpreis 1921) und Haber (Chemie-Nobelpreis 1919) charakterisiert worden. Trotz unterschiedlicher Auffassungen waren sie befreundet, trotz ihrer Freundschaft hatten sie Differenzen.

Geduzt haben sich die beiden nie. Zwar begannen Einsteins Briefe mit „Lieber Haber..“ und der Chemiker schrieb: „Lieber Freund Einstein“, aber weiter gingen sie nicht. Der Historiker Fritz Stern resümierte: „Einstein war stolz ein Jude zu sein, ebenso wie Haber stolz war, ein Deutscher zu sein. Es ehrt beide Männer und insbesondere Einstein, dass die Bedrückung, die jeder über die Haltung des anderen empfunden haben muss, ihre Freundschaft nicht ernsthaft beeinträchtigte. Es blieb bei einem tiefen, meist unausgesprochenen Widerspruch in Fragen menschlicher Existenz und Intensität.“

Haber hatte sich für die Berufung Einsteins nach Berlin nachdrücklich eingesetzt, nachdem sich beide 1909 kennen gelernt hatten. Als Einsteins Ehe mit Mileva in die Brüche ging, versuchten Haber und seine Frau Clara zu vermitteln. Einstein wiederum war über den Selbstmord von Habers Frau (sie hatte sich, wahrscheinlich aus Verzweiflung über Habers Engagement für den „Gaskrieg“, getötet) sichtlich tief erschüttert.

Spielen sie mit Einsteins Gedanken!
Lernen Sie Einsteins Welt kennen
mit der Einstein-Zitatmaschine!

Einstein teilte vor allem das Engagement des Chemikers für deutsche Angelegenheiten nicht. Als Haber sich zusammen mit vielen anderen 1914 in einem Aufruf an die Kulturwelt gegen die Verurteilung des deutschen Angriffs auf das neutrale Belgien engagierte, unterstützte Einstein mit nur wenigen anderen Wissenschaftlern einen Aufruf an die Europäer, der den Krieg verurteilte.

Pfeil nach rechts
Zuletzt geändert am: 28.02.2005