Sprungnavigation Direkt zum Inhalt. Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zum Infomenü.
Weiter zum Infomenü.
Das Erste Logo
RBB Logo
Mensch Einstein  
Mythos
Biografie
Gründer des "Emergency Committee of Atomic Scientists" 1946
Bildzoom

Gründer des "Emergency Committee of Atomic Scientists" 1946

Seite: 1 2

Emergency Committee of Atomic Scientists

Gegen den atomaren Notstand

Im Notstandskomitee der Atomwissenschaftler setzte sich Einstein für die öffentliche Aufklärung über Atomfragen und die Gestaltung einer übernationalen Friedenssicherung ein.

Im Mai 1946 nahm das Notstandskomitee der Atomwissenschaftler (Emergency Committee of Atomic Scientists) seine Arbeit auf. Geistiger Vater des Unternehmens war Leo Szilard, Vorsitzender und Aushängeschild wurde Albert Einstein. Offizieller Zweck der Organisation: „1. Die Anwendung der Atomenergie zum Segen der Menschheit zu fördern; 2. Wissen und Informationen über die Atomenergie zu verbreiten und das Allgemeinverständnis für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft im allgemeinen und das amerikanische Volk im besonderen zu wecken, damit eine informierte Bürgerschaft intelligente Entscheidungen zu ihrem eigenen Wohl und dem der gesamten Menschheit treffen kann; 3. Stipendien und Zuschüsse zu gewähren, die zur Erreichung der vorgenannten Zwecke notwendig oder wünschenswert sind.“ Dem Komitee gehörten bekannte Wissenschaftler an,

von denen viele am Bau der Atombombe beteiligt gewesen waren. Sie sammelten Spendengelder, die das Komitee anderen Organisationen für Informationsarbeit zur Verfügung stellte.
Das Notstandskomitee formulierte als politisches Hauptziel die übernationale Regierung. Es fragte: „Ist das realistisch? Wir glauben, alles andere ist unrealistisch. Wir wissen: die wissenschaftlichen und technischen Entwicklungen haben dazu geführt, dass die Völker der Welt nicht mehr unter rivalisierenden nationalen Souveränitäten – mit dem Krieg als höchstem Schiedsrichter aller Konflikte – leben können.“ Doch die internationale Lage blieb angespannt. Einstein stellte im September 1947 fest: „Der von uns vorgeschlagene erste Schritt [zu einer Umgestaltung der Weltinstitutionen] war darauf gerichtet, öffentliche Unterstützung für die internationale Kontrolle der Atomenergie zu gewinnen.

Spielen sie mit Einsteins Gedanken!
Lernen Sie Einsteins Welt kennen
mit der Einstein-Zitatmaschine!
Pfeil nach rechts
Zuletzt geändert am: 24.03.2005