Sprungnavigation Direkt zum Inhalt. Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zum Infomenü.
Weiter zum Infomenü.
Das Erste Logo
RBB Logo
Mensch Einstein  
Mythos
Biografie
McCarthy im Gespräch mit seinem Hauptermittler Carr um 1950
Bildzoom

McCarthy im Gespräch mit seinem Hauptermittler Carr um 1950

Seite: 1 2

Gegen McCarthy

Einstein leistet Gegenwehr

Seine Aufforderung hatte ein breites Echo sowohl feindseliger als auch zustimmender Kommentare. Er selber gewann den Eindruck, „dass der Brief zur Reinigung der politischen Luft ein bisschen beigetragen hat.“

Nicht helfen konnte Einstein seinem Freund J. Robert Oppenheimer. Er musste erfahren, dass sich die Mitglieder des Princetoner Institutes for Advanced Study nicht zu einer gemeinsamen Stellungnahme zugunsten ihres Direktors bereit fanden. Dass Einstein nicht selbst der Kommunistenjagd zum Opfer fiel, lag allein daran, dass das FBI Hinweise übersah, die für seine Vorladung ausgereicht hätten. Mag Einstein auch einiges zum Stimmungsumschwung in den Vereinigten Staaten beigetragen haben, das Ende der „Roten Furcht“, das mit einer Rüge McCarthys durch den Senat 1956 eingeläutet wurde, erlebte er nicht mehr.

Zeitgleich
Das Kultbild

Zeitstrahl Weltbürger

Kalter Krieg

Zeitstrahl Zeitgeschehen

Johanna Fantova

Zeitstrahl Privat

Collected Papers of Albert Einstein

Zeitstrahl Werk

Das Russel-Einstein-Manifest

Zeitstrahl Weltbild & Erkenntnis

War Einstein Sozialist?

Zeitstrahl Weltbild & Erkenntnis

Pfeil nach links
Zuletzt geändert am: 21.03.2005