Sprungnavigation Direkt zum Inhalt. Direkt zum Hauptmenü. Direkt zum Untermenü. Direkt zum Infomenü.
Weiter zum Infomenü.
Das Erste Logo
RBB Logo
Mensch Einstein  
Mythos
Biografie
Einstein weltberühmt: jubelnder Empfang in New York 1921
Bildzoom

Einstein weltberühmt: jubelnder Empfang in New York 1921

Seite: 1 2

Ein Physiker als weltweiter Popstar

„...eine harmlose Narretei...“

Junge Mädchen umschwärmten ihn und versuchten, ihm eine Haarsträhne abzuschneiden. Teleskope, Zigarren, Türme und sogar Kinder wurden nach ihm benannt, wie bei einem modernen Popstar füllte die „Fanpost“ Waschkörbe. Tag und Nacht klingelte das Telefon.

Spielen sie mit Einsteins Gedanken!
Lernen Sie Einsteins Welt kennen
mit der Einstein-Zitatmaschine!

Wie alle Stars nervte Einstein der Ruhm und vor allem das Drumherum, aber er machte ihn auch süchtig. Sein Sohn Hans Albert bezeichnete ihn in diesem Zusammenhang als Schmierendarsteller. Als man Einstein einmal im amerikanischen Hinterland nicht erkannte, amüsierte ihn dies zuerst, aber dann zeigte er ärgerliche Enttäuschung. Aus Sicht seines Sohnes hatte „Einstein gern Publikum, wenn auch nur, um sich darüber beklagen zu können“.

Zeitgleich
1919: Die Sonne bringt es an den Tag

Zeitstrahl Werk

Einsteins Einsatz für Israel

Zeitstrahl Zeitgeschehen

Einsteins Gegner - die Anti-Relativisten

Zeitstrahl Zeitgeschehen

War Einstein Zionist?

Zeitstrahl Weltbild & Erkenntnis

Amerikareise 1921

Zeitstrahl Weltbürger

Pfeil nach links
Zuletzt geändert am: 24.03.2005