Das Erste Logo
RBB Logo
Mensch Einstein  
Mythos
Biografie

Das Einsteinjahr 2005

"Annus Mirabilis" 1905

Im Jahr 1905 veröffentlichte Albert Einstein fünf wissenschaftliche Arbeiten, die das Weltbild der Physik grundlegend verändern sollten: Die spezielle Relativitätstheorie
revolutionierte unsere Vorstellung von Raum und Zeit, E=mc² wurde zur bekanntesten Gleichung der Physik.

Anlässlich des 100. Jubiläums des Einsteinschen „Wunderjahres 1905“ erklärte die UNESCO das Jahr 2005 zum „World Year of Physics“, um mit weltweiten Aktionen auf die Bedeutung der Physik aufmerksam zu machen. Deshalb beging auch die Bundesrepublik Deutschland das Einsteinjahr 2005 mit zahlreichen wissenschaftlichen und künstlerischen Veranstaltungen. Sowohl Aspekte des Werkes als auch des Lebens Albert Einsteins wurden in Deutschland und weltweit thematisiert.
Im Einsteinjahr fanden in hunderten von Veranstaltungen Diskussion über Wissenschaft und Innovationen in Deutschland statt. Neue Formen der Wissenschaftskommunikation wurden ausprobiert. Die website des rbb www.mensch-einstein.de war Teil dieser intensiven Vernetzung diverser Online-Projekte zum Einsteinjahr.