Das Erste Logo
RBB Logo
Mensch Einstein  
Mythos
Biografie

Video

Häufig gestellte Fragen zum Thema Video-Darstellung mit dem Real-Player:

Muss ich mir erst den den Real-Player installieren?

Der RealPlayer kommt in der Regel mit den aktuellen Versionen von Netscape Navigator und InternetExplorer.

Den RealPlayer können Sie unter allen Windows-Versionen, MacOS, SunSolaris und Linux nutzen.

Download Windows-RealPlayer
Download MacOS X-RealPlayer
Download Unix/Linux-RealPlayer

Die kostenlose 'Basic'-Version des RealPlayers ist völlig ausreichend; lassen Sie sich nicht von der Werbung für den RealPlayer 'Plus' irritieren, für den Sie eine Lizenzgebühr bezahlen müssen.

Sie sollten darauf achten, dass die neuste Version des Real-Players installiert ist, mindestens jedoch Version 8.

Das Abspielen von RealMedia-Dateien oder Streams mit anderen Programmen (z. B. Windows Media-Player) ist nicht möglich. Es gibt zwar ein Plug-in für WinAmp, nur funktioniert dieses auch nur dann, wenn der RealPlayer bereits auf Ihrem System installiert ist.

Warum versucht der Player einen neuen Codec herunterzuladen?

Das Video ist mit einem Kompressionsalgorhytmus (Codec) erzeugt worden, den Ihr Player noch nicht abspielen kann. Damit Sie das Video sehen können, muß der entsprechende Codec dem Player zur Verfügung gestellt werden.

Warum ist das Bild so klein?

Die Größe und Qualität des Bildes ist von der Bandbreite Ihres Internetzuganges abhängig. Wir bieten unterschiedliche Qualitätsstufen für unterschiedliche Bandbreiten an. Wenn Sie ein Kabelmodem oder einen DSL Zugang nutzen, können Sie das Video mit größerer Auflösung sehen.

Warum laufen Ton und Bild manchmal asynchron?


Bei der übertragung der Videos (dem Streaming) wird die Ausgabe von Bild und Ton der verfügbaren Bandbreite angepasst. Der Ton wird möglichst flüssig transportiert. Falls es zu "Engpässen" in der Leitung zu Ihrem Rechner kommt, bevorzugt der Player den Ton und lässt entsprechend Bildinformationen weg.

Warum bleibt das Bild so oft stehen? Liegt das an der übertragung oder an meiner Austattung?

Auch dieses Problem hat mit der Bandbreite zu tun. Je nach Ihrer Anbindung an das Internet tritt es mehr oder weniger stark auf.
Ruckelnde Bilder (vor allem am Anfang eines Videos) können auch durch Speicherprobleme auf Ihrem Rechner verursacht werden. Sie sollten möglichst 64 MB Arbeitsspeicher zur Verfügung haben.

Die auf dieser Seite verwendeten Produktbezeichnungen und Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Firmen. Die Links im Text und hinter den Logos verweisen auf externe Webangebote, die nicht unter der redaktionellen Verantwortung des RBB stehen.